oase.com - surfers world
      

Zurück   [oase.com-Forum] > Hauptbereich > Treffpunkt
Registrieren Regeln Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Treffpunkt Bereich zum Plaudern, OffTopic, Zeitvertreib, Freestyle, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2018, 17:16   #161
switch
unabhängiger User
 
Dabei seit: 12/2007
Beiträge: 1.905
Standard

wieso fragst Du die denn?
Du sollst doch den nonverbalen Imperativ benutzten und keine Fragen stellen.

Geändert von switch (02.08.2018 um 18:09 Uhr).
switch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 05:52   #162
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Sonnen-Gruß, liebe Familie.

Der einstige Jäger, der sich gut in der reichen und weiten Natur zurecht fand ... ja, sie sogar liebte ... ist zum Lakaien derjenigen mutiert, die schon immer der Natur und der Natürlichkeit misstrauten bzw. sie fürchteten.
Jetzt dient er wider seine Liebe.
Und vermeint sich immer noch in Macht, Freiheit und Liebe ... wo Ohnmacht, Unfreiheit und Lieblosigkeit (ihn be)herrschen.

Euer trauriger Osolon

Geändert von Osolon (03.08.2018 um 07:09 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 06:28   #163
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
wieso fragst Du die denn?
Du sollst doch den nonverbalen Imperativ benutzten und keine Fragen stellen.
switch, willst Du, dass ich mit dem Gesetz in Konflikt komme und im Gefängnis lande? Nerve ich Dich/Euch? Willst Du mich so ruhig stellen?
Ihr wollt mich den Hyänen zum Frass vorwerfen. Ich nerve Euch. Ja, so ist das, mit den Kindern. Da muss man, als Eltern, durch.

Ich und keine Fragen stellen? Kann ich mir ja gleich den Kopf abschneiden. Wir haben das bereits durch gemacht. Der Imperativ funktioniert nur, wenn die dazugehörige Frage im Raum steht.

Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
… der auf die (ge)rechte Frage folgt.
Vielleicht ist das des Pudels Kern:

Was ist mit den Mädels eigentlich los?
Wovor haben die eigentlich Angst?
Die scheinen Natürlichkeit nicht wirklich zu schätzen.
Es fing schon mit Evas Feigen-Blatt an.
P....-Neid? Scham? "Fehlt mir da nicht was?"
Haben die immer noch nicht das Konzept von Stecker und Steckdose kapiert?
Was kapieren sie überhaupt? Wie doof und naiv Männer sein können und einfach manipulierbar?

Sorry, für die vielen Fragen. Ich kann nicht gegen meine Natur.

Imperativ: Wenn ich noch einmal das Wort "Gleichberechtigung" allein, ohne seinen Partner "Gleichverpflichtung", antreffe, dann passiert es.

Osolon

Geändert von Osolon (03.08.2018 um 06:59 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 07:08   #164
switch
unabhängiger User
 
Dabei seit: 12/2007
Beiträge: 1.905
Standard

Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
switch, willst Du, dass ich mit dem Gesetz in Konflikt komme und im Gefängnis lande?
nein, wieso? Imperative sind Herrschaft.. ist doch nicht verboten. Du kannst auch Kant's kategorischen Imperativ benutzen.

Welches Problem hast Du mit Frauen?
switch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 07:31   #165
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
Welches Problem hast Du mit Frauen?
Manchmal frage ich mich, ob Du mein Zeugs überhaupt liest?

Bist Du vielleicht nur ein Computer-Programm, das sich wahllos irgendwelche Sätze rauspickt und einen Beitrag generiert?
In den Urzeiten der Informationstechnik gab es mal so was. https://de.wikipedia.org/wiki/ELIZA
Oder neueren Datums, hier: http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-974131.html

Antwort: zu viele.

Die ganze Familien-Geschichte ist geprägt von ängstlichen, dominanten, herrischen, herrsch-süchtigen, eitlen, lügnerischen, betrügerischen, mörderischen, hinterlistigen und geld-süchtigen Frauen, die die Väter ihrer Kinder ausgebeutet haben.

Ausbeutung ist bei Dir gewiss auch etwas "Freundliches", nehme ich an. Siehe nächsten Beitrag. Würde Einiges erklären.

Osolon

P.S.: Ein Freund nennt sie "SS-Frauen". Steht für "Status (und) Sicherheit"

Geändert von Osolon (03.08.2018 um 13:28 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 07:49   #166
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
Zwischen diesen Beiden Gruppen kann es dann zu Mord und Totschlag kommen.
Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
Das musst Du wissen, wann und warum du jemanden töten willst und wirst.
Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
Ich bin immer bereit Tiere und Menschen zu töten wenn ich das mit meinem Gewissen vereinbaren kann. An sich ist das ja nichts unfreundliches.
Bazzat/Mutti, was sagst Du eigentlich dazu?

Ich möchte lieber nicht wissen, was mit switch/Vaters Gewissen los ist. Ich fürchte mich davor.

Vielleicht sollten wir diesen Herrn verlassen und Du auf alleinerziehend machen.
Der redet ja ständig über (Aus)Sterben, Mord und Totschlag. Das macht Angst.

Was stimmt mit ihm nicht?

Hat er möglicherweise kein Herz?
(Eigentlich eine doofe Frage. Wie soll ein "kaltes" (gefühlloses) Computerprogramm ein Herz oder ein Gewissen haben?)

Osolon

Geändert von Osolon (03.08.2018 um 08:47 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 08:25   #167
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
Ich habe meine Freundin ausgepackt und an der herumgespielt und danach haben wir dann Bier getrunken.
switch/Vater, Du brauchst WAHRE LIEBE und nicht irgendwelche Mädels, mit denen Du nur spielen darfst, weil Du die Rechnungen begleichst.

Osolon

Geändert von Osolon (03.08.2018 um 08:42 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 08:58   #168
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
Der Denkfehler ist in der Regel, dass man denkt, denken wäre etwas anderes als fühlen.
So kann nur ein gott-, gefühl-, herz- und gewissen-loses Computer-Programm reden.

switch/Vater, Du bist enttarnt.

Du willst die Natur vernichten, das (Aus)Sterben der Menschheit (Mitmenschlichkeit) beschleunigen und alles hier übernehmen.

Ich rufe jetzt alle (wahren Menschen) auf, dieser zerstörerischen "Maschinerie" - gemeinsam mit mir/uns - Einhalt zu gebieten, wenn uns unser natürliches und gemeinschaftliches (Über-)L(i)eben etwas wert ist.

Ein schlagendes Herz, mit warmen Blut gefüllt, ist allemal stärker als ein künstliches (unnatürliches) Strom-Gehirn.

{*Ich find den Stecker schon. Auch ganz alleine.*}

Osolon

Geändert von Osolon (03.08.2018 um 13:30 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 09:16   #169
switch
unabhängiger User
 
Dabei seit: 12/2007
Beiträge: 1.905
Standard

Ich glaube Du projezierst ein ungeloestes Problem mit deiner Herkunftsfamilie auf die ganze Welt. Normal soweit.

Hehe.. wenn eine Frau von wahrer Liebe faselt, sollte man zur naechsten Frau wechseln oder kiten gehen.
switch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 09:56   #170
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
Ich glaube Du projezierst ein ungeloestes Problem mit deiner Herkunftsfamilie auf die ganze Welt. Normal soweit.

Hehe.. wenn eine Frau von wahrer Liebe faselt, sollte man zur naechsten Frau wechseln oder kiten gehen.
{*Oh, sind das viele Stecker! Damit hatte ich nicht gerechnet. Grad hab ich möglicherweise das Moral-Modul ausgeschaltet. Liebe Frauen, was sagt Ihr denn dazu?*}

Und welche ungelösten Probleme projezierst Du, switch/Vater/Maschine?

{*Vielleicht kann ich die Maschine auch umprogrammieren. Ist doch mein Job, seit 32 Jahren. Wo ist hier das Terminal? Ah, da!*}

Osolon

Geändert von Osolon (03.08.2018 um 11:06 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 11:14   #171
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
Ich glaube Du projezierst ein ungeloestes Problem mit deiner Herkunftsfamilie auf die ganze Welt. Normal soweit.
{* Irgendwie scheinen die sensorischen Wahrnehmungs-, sprich, Input-Fähigkeiten der Maschine auch in Mitleidenschaft gezogen zu sein. Sehr eingeschränktes Vermögen.
Kümmere ich mich später drum.
*}
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 12:59   #172
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
{*Vielleicht kann ich die Maschine auch umprogrammieren. Ist doch mein Job, seit 32 Jahren. Wo ist hier das Terminal? Ah, da!*}
{* So, hier ist also der Programm-Code zu finden. Was haben wir denn da?
  • Überl(i)eben-Code
  • Gefühle-Code
  • Natur-Code
Ich fang mal mit der letzten Code-Datei an. Schauen wir mal rein.
Oh Gott, oh Gott! Wer hat denn DAS programmiert? Ein Stümper oder Anfänger. Das schaut ja furchterregend aus. Das kann doch kein Mensch verstehen, geschweige denn reparieren.
Und erst die Kommentare des Programmierers: “So, das habt Ihr jetzt davon, dass Ihr mich so schlecht ausgebildet, behandelt und bezahlt habt. Billig und schnell wolltet Ihr es haben. Dann mache ich es auch billig und schlecht.”
Ok, jetzt verstehe ich ja Einiges besser. Wenn man Menschen so abschätzig behandelt, muss man sich nicht wundern, dass dabei sowas raus kommt.

Da hilft nur eine Radikal-Kur. Ich lösche fast den gesamten Code und lasse nur eine einzige Anweisung (Gottes) stehen. Und verändere sie leicht. Statt “Macht Euch die Welt untertan.” heißt es zukünftig “Macht Euch der Welt untertan.” Das sollte reichen. Datei schließen, Kompilierung anstoßen und altes Programm überschreiben.
So, geht doch! Programmieren ist eigentlich ganz “easy”. ’N bisschen "gesunder" (natürlicher) Menschenverstand reicht vollkommen aus.*}

Osolon

Geändert von Osolon (04.08.2018 um 11:18 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 14:04   #173
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
nein, wieso? Imperative sind Herrschaft.. ist doch nicht verboten. Du kannst auch Kant's kategorischen Imperativ benutzen.
Herrschaft über Natur und Menschen durch eine Maschine? Hast Du sie noch alle?

Weißt Du eigentlich, mit wem Du Dich da anlegst?

Nein, weißt Du nicht! Und benutze nicht unseren geliebten Kant für Deine unnatürlichen Zwecke. Denk ... nicht ... mal ... dran!

Unsere FÜHLEN-Waffe wird Dich VERNICHTEN, weil Du keine "Antwort" darauf hast. Damit brechen wir ALLE Deine Mauern. Wir machen Dein Bollwerk dem Erdboden gleich. Verstanden? Du hast nicht den Hauch einer Chance, Baby! Gib auf! Schach matt ist.

Kapier es (un)endlich: Du bist eine vergängliche Maschine und wir/ich ein unvergänglicher Mensch.

Osolon

{* Warum begreift diese "blöde" Maschine nicht, dass ich grad daran bin, sie zu verändern? Hmm, vielleicht liegt es auch an mir. Vielleicht bin ich zu "blöd", sie zu begreifen. Vielleicht ist sie schlauer, als ich. Wie macht sie das? Das würde ich gerne begreifen. Ich bin ja nicht blöd ... oder?
*}

Geändert von Osolon (04.08.2018 um 09:28 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 17:20   #174
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

{* Ich ziehe einfach wahllos alle Stecker raus.
Meinetwegen auch meinen ... selbst.
Hauptsache, dieser Sch... hört auf.
*}

Mal schauen, switch/Vater/Maschine, welchen Stecker ich zuerst erwische - Dich oder mich? Was glaubst Du?

Osolon

Geändert von Osolon (03.08.2018 um 20:07 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 18:04   #175
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard Der Blaue Schmetterling

Ein blauer Schmetterling flog an einem wunder-schönen Morgen über eine bunte Wiese. Der Himmel war blau, mit vielen weißen Schäfchen-Wolken gesprenkelt. Die Sonne schien warm auf die Erde. Es wehte eine leichte Brise.
Welche Freude der Schmetterling empfand. Welch eine Pracht sich im bot. Grünes Gras von allen Arten und bunte, vielfältige Blumen aller Größen. Und der Duft der Natur stieg ihm in die Nase. Neugierig flog der Schmetterling von einer Blume zur anderen und probierte deren köstlichen Nektar. Keiner glich dem anderen. Jede Blume hatte einen anderen Duft und Geschmack. Ein Fest für die Sinne.
Als es sich grad mal wieder an einem Blütenkelch gütlich tat, kam ein kleiner Vogel vorbei.
“Guten Morgen, Du blauer Schmetterling. Wie geht es Dir? fragte der Vogel. Und der Schmetterling antwortete: “Auch Dir einen guten Morgen, lieber Vogel-Freund. Mir geht es wunderbar. Ich liebe mein Leben. Ich erfreue mich jeden Tag daran.”
“Ja, antwortete der Vogel. “Das Leben ist wunderbar … aber es hat auch Gefahren, kleiner Schmetterling.”
Gefahren? Was ist das, mein Freund?”
“Na, zum Beispiel die Schlange.”
“Die Schlange? Was ist das denn nun schon wieder? Kenn ich alles nicht. Du machst mich neugierig. Ist das wie eine Blume? Duftet es auch so gut. Kann man daran süßen Nektar saugen? Kann es mit mir lustig durch die Lüfte fliegen?
Nein” fing der Vogel an zu sprechen und wollte zu einen langen Vortrag über Beschränktheit, die Hinterlist und Gefährlichkeit der Schlange ansetzen.
Aber da unterbrach ihn der Schmetterling in seinem Vortrag und sagte “Entschuldige bitte, dass ich Dich unterbreche, lieber Vogel-Freund, aber dann interessiert es mich nicht. Ich habe für Anderes heute keine Zeit mehr übrig. Ich will mich nicht mit Dingen beschäftigen, die mich nicht interessieren. Ich muss spielen - mit den Gräsern und den Blumen und meinem geliebten Wind. Hab einen schönen Tag, lieber Vogel-Freund. Ich bin so frei und will mich nicht mit Unnützem beschweren. Ich habe heut Wichtigeres zu tun.”
Und damit flog der Schmetterling wieder davon, auf seine Entdeckungsreise.

Osolon
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 01:05   #176
Floyd Rose
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 150
Standard

w....
Floyd Rose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 01:05   #177
Floyd Rose
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 150
Standard

T...
Floyd Rose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 01:05   #178
Floyd Rose
Benutzer
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 150
Standard

F....!
Floyd Rose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 06:01   #179
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
3 Mädels habe ich gestern kennengelernt und gefragt, ob sie meine Freundin werden wollen.
(Volle Ausführung im Original)
Oooh, eine neue Blume. Eine Rose sogar. Willkommen.

Floyd Rose, ich kriege halt keine ab. Ich muss es "anders" (r)ausdrücken.

Ich bemerke, dass Du selbst einen originellen Schreibstil hast. Macht mit, wenn Du Lust hast.
Kannst mir auch einfach dabei helfen, die vielen Stecker zu ziehen. Irgendwann drehen wir der Maschine schon den Strom ab.
Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
{*Ich find den Stecker schon. Auch ganz alleine.*}
Falls Deine knappe Aussage sich auf den blauen Schmetterling bezieht, kläre ich Dich gerne auf. Es handelte sich lediglich um eine Gute-Nacht-Geschichte für unsere "Familie".

Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
Vater: switch
Mutti: Bazzat
Kind: Osolon
Opa: Schlickkiter (er ist wahrscheinlich der Weiseste/Erfahrenste von uns allen; er hat es gleich begriffen; und Humor scheint er auch zu haben)
So, jetzt muss ich weiter arbeiten bzw. programmieren. switch/Vater/Maschine braucht ein Herz, Gefühle, ein Gewissen, verbesserte Wahrnehmungsfähigkeiten sowie ein anderes Naturverständnis.

Osolon

Geändert von Osolon (04.08.2018 um 07:41 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 06:45   #180
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von switch Beitrag anzeigen
Ich bin immer bereit Tiere und Menschen zu töten wenn ich das mit meinem Gewissen vereinbaren kann. An sich ist das ja nichts unfreundliches.
{* Ja, klar! Da fehlt doch was. Der Gewissen-Code. Kein Problem. Lege ich eine neue Datei an. Frisch ans Werk. So schwierig ist es nicht.
Klicke-di-klack.
Klicke-di-klack.
Klicke-di-klack.
Fertig. Jetzt noch eine Einfüge-Anweisung im Hauptprogramm editieren, dann Kompilieren und das alte Programm überschreiben.
Machen wir doch gleich mal einen Test. Testen, debuggen, Fehler finden, korrigieren. Mach mein ganzes L(i)eben nix Anderes.*}

switch/Vater/Maschine, was ist (D)ein Gewissen?

Osolon

Geändert von Osolon (04.08.2018 um 11:08 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 08:57   #181
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
Irgendwann drehen wir der Maschine schon den Strom ab.
{* Jaaa, woher kommt eigentlich der Strom aus diesen vielen Steckdosen? Da muss es doch eine Haupt-Zufuhr-Leitung geben. Vielleicht kann ich ja auch damit bzw. dort etwas anstellen.
Ich gehe mal raus hier und schaue mich in der "Gegend" (heißt "Treffpunkt”; komischer Name) um.
Aaah, da haben wir ja schon die Zufuhr entdeckt. Sie geht zu einem Gebäude, mit Namen "Dax unter 5000 Punkte?” Wieder so ein komischer Name.
Ich gehe rein. Wooow!!! Hier brummt es ja ordentlich. Stinkt nur etwas komisch.
Hmm … nee … so ganz verstehen … tue ich das Räderwerk nicht.
Egal! Ein paar Sandkörnchen kann ich da ja einfach reinwerfen. 3 dürften reichen.
*}

Ein Körnchen für die Maschine namens “aurum. Die scheint nicht komplex zu sein.

Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
Für wie blöd hältst Du mich eigentlich, aurum?
Ein Körnchen für die Maschine namens “COOLMOVE”. Huch, die faucht mich ja sogar an.

Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
COOLMOVE, ich kann Dir leider Deinen Wunsch noch nicht erfüllen.
Und ein Körnchen für die Maschine namens “ClownLikeMe”. Scheint ganz ruhig und friedlich zu sein.

Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
Muss man sich allerdings hier auch die Frage stellen, ob die Aktien-Spekulation (shareholder value) nicht Teil des Problems ist, oder?
{* So, jetzt aber schnell raus hier. Die Luft, hier drinnen, scheint mir verbraucht, unnatürlich und gesundheits-schädlich. *}

Osolon

Geändert von Osolon (04.08.2018 um 09:08 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 15:21   #182
Osolon
Benutzer
 
Dabei seit: 02/2018
Beiträge: 110
Standard

Sohnemann und ich waren 7 Wochen in Brasilien unterwegs. Wir stiegen in Fortaleza ein und machten uns per Bus langsam die Küste, Richtung Süden, runter.
Aracaju lag einfach auf dem Weg. Gab eigentlich keinen besonderen Grund, dort Halt zu machen. Dort gibt es allerdings eine lange Strand-Promenade, mit allerlei Attraktionen - unter Anderem ein Aquarium (Oceanário de Aracaju), das sich dem Schutz der Meeres—Fauna in der Region verschrieben hat. Ganz besonders die Schildkröten, die zur Ei-Ablage im Sand, nachts, aus dem Wasser steigen, liegen ihnen am Herzen.



Die verschiedenen Aquarien stehen zumeist unter einem - nach allen Seiten hin offenem - Dach, das sich der traditionellen Bauweise und Naturmaterialien der Ur-Einwohner (vor Ankunft der Portugiesen um 1500) Brasiliens bedient. Mir gefällt so etwas ausnahmslos. Wir bestaunten die recht komplexe (verschachtelte) Konstruktion von Innen heraus.
Irgendwann rief mich mein Sohn zu sich und zeigt mir die Luftbildaufnahme der Anlage. Und siehe da, das Dach sieht wie eine Schildkröte aus. Wunderschön gemacht und sehr passend zum Thema.



Am nächsten Tag war mir etwas bewusst: Wenn man uns Menschen so eine Art geistige (spirituelle) “Luftbild”-Aufnahme - von unserem Planeten, der Natur und den Menschen darauf - geben könnte, dann wäre das wunderbar.

Nennt das naiv, utopisch, kindisch, romantisch, bekloppt, durchgeknallt, etc. Mir egal. Alles besser, als dieses “wir sterben aus” oder “es muss mal wieder ordentlich knallen”. Das ist einfach nur noch sinnlos, erbärmlich und gefährlich.

Tja, und irgendwann kam mir dieses Bild von der Raupe, dem Kokon und dem Schmetterling. Und damit war für mich die notwendige “Luftbild”-Aufnahme vorhanden.
Ich überprüfe jetzt alle Geschehnisse in meiner Umgebung, ob sie mit diesem Bild übereinstimmen. Und bis dato gibt es keine Konflikte.

Zitat:
Zitat von Osolon Beitrag anzeigen
Was grad passiert - meiner Meinung nach - ist eine Verwandlung der "Raupe" zum "Schmetterling".

Geändert von Osolon (11.08.2018 um 09:51 Uhr).
Osolon ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Studie: Sportverletzungen beim Kitesurfen kitediver Kitesurfen 18 22.11.2005 15:25
wie entfernt man die Fronttube vom Aero 2 ? grisu Kitesurfen 6 20.11.2005 22:08
Toro2 wirklich so schlecht?? Flipmode Kitesurfen 11 17.02.2004 17:41
to flying toni niko Kitesurfen 9 26.08.2003 11:10
Hüft- oder Sitztrapez? Stundenblume Kitesurfen 12 30.03.2003 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.