Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2009, 11:51   #48
Flysurferjens
www.kiteschule.com
 
Dabei seit: 02/2002
Beiträge: 308
Standard

Mein Gedanke war, nachdem ich den 15er P4 für den Leichtwindeinsatz getestet habe, mir eine alternative Lösung zu suchen. (Finde den 15er für Handelpaß und Co zu kräftig und schwergängig, habe aber auch nur 67kg)

Habe mir dann den 12er Deluxe P4 zugelegt und meine Erwartungen sind voll getroffen. Der Deluxe 12 geht ähnlich früh los wie der 15er, läßt sich fast so schnell lenken, wie der 10er P4. Dazu kommt noch ein riesen Depower. Überlege jetzt, meinen 10er P4 wegzugeben. Also nur 12er Deluxe und 8ter P4. War am WE bei 10 Knoten mit dem 12er auf dem Wasser und bei 20 Knoten immer noch voll entspannt am rocken. Somit ist mein Fazit;

12er P4 Deluxe:
  • größerer Einsatzbereich kommt an den 15er bis zum 10er ran
  • schnellere Lenkgeschwindigkeit; kommt an den 10er ran
  • fühlt sich wesentlich softer und weicher an
  • Hangtime etc traumhaft
  • auch das Ohrenrollen ist weniger, obwohl ich die C Ebene lockerer stehen habe, asl beim normalen P4

Ne Stange Geld, aber der Kite ist sein volles Geld wert.

Jens, www.Kiteschule.com
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_9806.JPG
Hits:	868
Größe:	38,5 KB
ID:	14949  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_9843.JPG
Hits:	492
Größe:	33,7 KB
ID:	14950  Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_9809.JPG
Hits:	841
Größe:	30,8 KB
ID:	14951  

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_9913.JPG
Hits:	489
Größe:	52,3 KB
ID:	14952  
Flysurferjens ist offline   Mit Zitat antworten